Bannerbild

Meisterschüler-Meister

23. 10. 2020 um 20:00 Uhr

Mischa & Lily Maisky und ihre Schüler

 

Mischa Maisky, Violoncello

Lily Maisky, Klavier

Benjamin Günst, Violine

Franziska Hügel, Viola

Jakow Pavlenko, Violine

 

Programm

Franz Schubert, Streichtriosatz B-Dur für Violine,

Viola und Violoncello, D 471

Dmitri Schostakowitsch, Quintett g-Moll für zwei Violinen,

Viola, Violoncello und Klavier, op. 57

Robert Schumann, Klavierquintett Es-Dur für zwei Violinen,

Viola, Violoncello und Klavier, op. 44

 

In der von der Sparkassen-Finanzgruppe geförderten Reihe Meisterschüler-Meister treffen Stars der Klassikszene auf Bundespreisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert. Das Konzert mit Mischa und Lily Maisky und ihren Schülern wird beim Schleswig-Holstein Musik Festival einstudiert und aufgeführt. In Neuhardenberg kommen alle noch einmal zu einer Wiederaufnahme zusammen.

 

„Ich spiele jedes Konzert, als wäre es mein letztes“, sagt einer der größten Cellisten

unserer Zeit. Mit überschäumender Energie, einer unverkennbar sanglichen Tongebung und einem zutiefst berührenden Spiel begeistert Mischa Maisky die Klassikwelt. Sein Lehrer Mstislav Rostropovich pries ihn als „außergewöhnliches Talent. Sein Spiel kombiniert Poesie und erlesene Zartheit mit großem Temperament und brillanter Spieltechnik.“ Der in Riga geborene Ausnahmecellist sieht sich selbst als Weltbürger: „Ich spiele ein italienisches Cello mit französischen und deutschen Bögen und österreichischen und deutschen Saiten, meine sechs Kinder wurden in vier verschiedenen Ländern geboren und ich fühle mich überall dort wohl, wo die Leute klassische Musik genießen und schätzen.“

 

Mit seinen Kindern auf der Bühne zu stehen, war schon immer sein größter Traum. Seine Tochter Lily Maisky tritt weltweit in den wichtigsten Konzertsälen auf. Die Pianistin musizierte mit großen Orchestern und bedeutenden Dirigenten. Seit über zehn Jahren konzertiert sie mit ihrem Vater als Duo. Neben diesen unvergesslichen Cello- und Klavierrezitals ist sie auf mehreren international erfolgreichen CDs zu hören.

 

 

Konzert

Fr, 23. 10., 20 Uhr

Schinkel-Kirche

 

Eintritt

Preisgruppe I

€ 35,- / ermäßigt

und NHB-Card € 27,-

Preisgruppe II

€ 27,- / ermäßigt

und NHB-Card € 19,-

 

präsentiert von

rbbKultur

 

Der Kartenvorverkauf für die

Veranstaltungen beginnt am

26. Februar 2020 um 10 Uhr.

 

Eintrittskarten im Vorverkauf erhalten Sie telefonisch unter 033476 600 750 (täglich 10-18 Uhr), via Online-Buchung über schlossneuhardenberg.de, an den Vorverkaufsstellen von ticketmaster und an der Rezeption von Hotel Schloss Neuhardenberg.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Stiftung Schloss Neuhardenberg

Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg

Telefon (033476) 6000 (Hotel)
Telefon (033476) 600750 (Kartenreservierung)

E-Mail E-Mail:
www.schlossneuhardenberg.de

 

Neues

Informationen

Informationen zum Datenschutz

 

-------------------------

Öffnungszeiten:

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr


oder nach Vereinbarung

 

-------------------------

Bürgertelefon: Allg. Umgang mit dem Coronavirus

033476 595 32

 

Bürgertelefon: Kindertagesstätten und Grundschule

033476 595 20